Mediengestalter/in Digital und Print

Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren und Faltblätter sowie Internetseiten sind ihr Geschäft. Aber immer mehr Informationen werden über elektronische Medien verbreitet. Das geht schnell und ist platzsparend. Mediengestalter Digital und Print fügen Text, Bild, Grafik sowie ggf. Ton und Bewegtbild zu Print- bzw. Multimedia-Produkten zusammen. Sie beraten ihre Auftraggeber (Verlage, Werbeagenturen, Produktionsunternehmen) über die kostengünstige, zielgruppen- und mediengerechte Aufbereitung der vorliegenden Daten und planen und steuern den gesamten digitalen Produktionsprozess.

Diese bundesweit geregelte dreijährige Ausbildung wird in Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche in den folgenden Fachrichtungen angeboten:

1. Gestaltung und Technik
2. Beratung und Planung
3. Konzeption und Visualisierung

An der MM-BbS Hannover wird die berufliche Fachrichtung Gestaltung und Technik ausgebildet. 180 Mediengestalter(innen) absolvieren zur Zeit (2014/15) die Ausbildung an der MM BbS Hannover.

In dieser Fachrichtung planen Mediengestalter/innen Digital und Print Produktionsabläufe und gestalten Elemente der Medienprodukte. Sie bereiten Daten für die Mehrfachnutzung auf, kombinieren Medienelemente, stellen diese für unterschiedliche Medien bereit und geben sie auf unterschiedlichen Medien aus. Die Auszubildenden arbeiten hauptsächlich in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, in Verlagen und in Werbeagenturen. Darüber hinaus können sie z.B. bei Herstellern von Online-Medien tätig sein.

Mediengestalter/in Digital und Print ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Haben Sie Fragen zu den anderen beruflichen Fachrichtungen (Beratung und Planung und Konzeption und Visualisierung), dann wenden Sie sich bitte an:

Walter-Gropius-Schule
Steuerwalder Str. 158
31137 Hildesheim

Telefon: (05121) 7534-14 und -46
Telefax: (05121) 753425

E-Mail: medien@bbs-walter-gropius.de

http://www.bbs-walter-gropius.de     

© Multi-Media Berufsbildende Schulen Hannover, 2009-2013